| Forum | Suchen | Mitglieder | Homepage | Empfehlen | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


Kinder- und Jugendpsychiatrie-Erfahrene
• Intention dieser Seite
• "Psychiatrie-Erfahrene"
• Krise und Einsamkeit
• Adultismus
• Mentalismus
• Schülerzeitungen
• Forum
• Impressum

Intention dieser Seite

Von Jahr zu Jahr nehmen mehr Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene psychiatrische oder psychotherapeutische Angebote wahr, landen in Kliniken, Ambulanzen oder den niedergelassen Praxen. Trotz der steigenden Zahl junger Psychiatrie-Erfahrener (PE) gab es bislang leider noch keine Website und kein Forum zum Themenkomplex Kinder- und Jugendpsychiatrie / junge PE. Damit hatten wir auch keine Möglichkeit uns zu vernetzen, unsere Geschichten auszutauschen und unsere Interessen zu artikulieren.

Gerade als Kind oder Jugendlicher in der Psychiatrie ist man doppelt unmündig: Erstens ist man minderjährig und steht damit unter der Obhut eines Erwachsenen. Zweitens ist man Psychiatriepatient und damit "krank". Die Diskriminierungsformen • Adultismus und • Mentalismus können hier zusammenstoßen. Oft erleben wir deshalb schädliche Bevormundung, fühlen uns klein und glauben, nichts bewirken zu können. Hier soll gemeinsam eine Plattform entstehen, in der Initiativen gegründet und auf Aktivitäten hingewiesen wird.

In jungen Jahren tut sich viel - daher haben junge Erwachsene mit Psychiatrie-Erfahrung oft einen großen Erfahrungsschatz, an dem sie jüngere Betroffene teilhaben lassen können. Andersherum tragen gerade Kinder und Jugendliche großes kreatives Potenzial in sich, mit dem sie die gemeinschaftliche Selbsthilfe bereichern können. Auch zu dieser Art des Austauschs soll diese Plattform einladen.

Grafik: S. Hofschlaeger / pixelio





Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!